Objektbeschreibung:

Das von uns angebotene historische und denkmalgeschützte Fachwerkwohnhaus aus dem Jahr 1605 befindet sich in attraktiver Altstadtwohnlage in der Idsteiner Obergasse, gegenüber vom ehemaligen Gymnasium Augusteum. Das Anwesen befindet sich in einem unsaniertem Zustand. Es verfügt je nach Aufteilung, über 2-3 Wohneinheiten. Des weiteren gibt es noch einen kleinen Innenhof mit Zugangsmöglichkeiten zum Haus und zu den Kellerräumen.

Das Gebäude mit freigelegter schöner Fachwerkfassade wurde in früheren Jahren teil-umgebaut und modernisiert. Es wird von der Stadt Idstein als erhaltenswürdig eingestuft und wird auch bezuschusst.

Die Original Eichenholz Eingangstür mit interessanten Intasien Geflecht wurde aufwendig restauriert.

AUFSTELLUNG DER FLÄCHEN:
- insgesamt ca. 214 m² Grundstücksfläche
- insgesamt 2-3 Wohneinheiten möglich
- insgesamt ca. 210 m² Wohnfläche
- insgesamt ca. 274 m² Nutzfläche
- Ausbaureserve ca. 80-90 m² Wohnfläche im Dachgeschoss des Hauses

AUSBAURESERVE IM DACHGESCHOSS:
Das Dachgeschoss des Hauses wird derzeit als „Dachboden“ genutzt. Eine Ausbauerweiterung für eine 3 Zimmer Wohnung mit ca. 80 m² ist möglich.

LETZTE MODERNIERUNG / SANIERUNG:
2000/2001

ETAGENZAHL:
ingesamt 3

Lage:

Die Hochschulstadt Idstein ist ein schönes und aufstrebendes Mittelzentrum mit hoher Wohnqualität und vielen Möglichkeiten zur Deckung des täglichen Bedarfs. Idstein hat eine urgemütliche, historisch wertvolle Altstadt mit wunderschönen Fachwerkhäusern, gut sortierte Geschäfte, Cafés, Restaurants und Hotels, alle Schulen, Kindergärten, ein Kino und vielfältige Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie.
In Idstein hat sich ein stark expandierendes Gewerbegebiet angesiedelt und verfügt als historisch bedeutsames und modernes Mittelzentrum und Kern des Idsteiner Landes über eine vielfältige Einzelhandelsstruktur.
 
EINWOHNERZAHL:
Idstein hat insgesamt ca. 26.000 Einwohner und die Kernstadt ca. 15.000 Einwohner.
 
EINKAUFEN:
Exzellente Einkaufsmöglichkeiten: Naturkostladen, Domäne Mechthildshausen, EDEKA, HIT, REWE, Netto, Aldi, Lidl, Penny, Norma, Rossmann, Wochenmarkt Mittwoch u. Samstag, OBI u.v.m.

HOCHSCHULSTANDORT IDSTEIN:
Hochschule FRESENIUS mit ca. 2400 Studenten

BANKEN:
VR Bank Untertaunus e.G., Naspa, Commerzbank.

SPORT:
Premium Sport Center Idstein, TV Idstein-Turn Verein, Tennis Club TC, Tournesol Erlebnisbad und 18 Loch Golfplätze „Südkurs + Nordkurs"

UNTERNEHMEN:
Es gibt in Idstein ca. 200 kleinere und mittlere, vor allem Handwerks- und Einzelhandelsunternehmen, welche das gewerbliche Idstein prägen.

VERKEHRSANBINDUNG:
Die Stadt verfügt über hervorragende Bus- und Bahnanbindungen nach Wiesbaden und Frankfurt. Zum BAB Anschuß A3 Idstein - Köln - Frankfurt benötigt man nur wenige Minuten.

AIRPORT FFM:
Der Flughafen Frankfurt/M ist in ca. 20 Minuten bequem mit dem Pkw zu erreichen. Nach Wiesbaden sind es etwa 20 Kilometer.

Ausstattung:

WOHNUNG 1 / BÜRO (früher Ladenfläche):

Über die Original Eichenholz Eingangstür mit interessanten Intasien Geflecht gelangt man in das Haus. Hier, im Erdgeschoss, befinden sich der Hausflur, von dem links das Büro / Atelier / Ladenfläche mit ca. 60m² und 2 Räumen erreichbar ist. Zum Büro gehört noch ein kleines WC. Von diesem Flurabschnitt ist rechts die Hoftür erreichbar, von der man über 3 Stufen in den überdachten Hofbereich mit dem großen Hoftor zur Straße blickt.

Der Innenhof ist nicht einsehbar.

Eine Zwischentür (original erhalten und restauriert) trennt den Bürotrakt vom dahinter liegenden privaten Wohnbereich ab.

Nach der Zwischentür gibt es einen Flur, von dem aus, die Kellertür, ein zusätzlicher Raum (als Lager- und Waschraum genutzt) in dem auch noch ein abgetrenntes Wannenbad (erneuert 2011) mit kleinem Fenster erreichbar ist.

Nach der Zwischentür führt eine kleine Treppe hoch zu einem Podest. Hier ist die Wohnungstür zum Anbau des Hauses und der Zugang zur Wohnung Nr 1.

Im Zwischengeschoss zwischen Erdgeschoss und Obergeschoss befindet sich eine 3 Zimmer Wohnung mit ca. 75 m² Wohnfläche. Eingangsbereich mit WC und Zugang zur Wohnküche, großer Wohnbereich und Zugang zu 2 weiteren Schlafzimmern.

WOHNUNG 2:

Über das Treppenhaus erreicht man die Obergeschoss-Wohnung Nr 2, eine 2,5 Zimmer Wohnung mit ca. 70 m² Wohnfläche mit einem kleinen Balkon mit Blick zum Innenhof und auf die Idsteiner Altstadtdächer.

Eingangsbereich mit Diele und Zugang zur großen Wohnküche, einem Tageslichtbad mit Badewanne, Dusche, Waschbecken und WC. Ausserdem befindet sich hier der Zugang zu einem kleinen Büro und das große Wohnzimmer mit Erkerplatz, der einen wunderschönen Blick auf die Obergasse (Höer Hof, Fachwerkhäuser der Obergasse, Unionskirche, Hexenturm, Rathaus und Schloss) bietet. Vom Wohnzimmer aus geht es in das große Schlafzimmer mit alten Wandvertäfelungen.

WOHNUNG 3 (AUSBAURESERVE):

Im Dachgeschoss des Hauses gibt es noch eine zusätzliche Ausbaureserve. Der Dachboden könnte noch zu einer attraktiven 3 Zimmer Wohnung ausgebaut werden. Die Wohnung hätte noch eine zusätzliche Wohnfläche von ca. 80 - 100 m².

KELLER / ECKHAUS:
Im Untergeschoss des Hauses befindet sich ein Keller mit Lehmboden (Eckhaus-Keller). Hier befinden sich auch die Hausanschlüsse und die Zähler. Der Zugang zum Keller ist sowohl aus dem Hausflur im Erdgeschoss, als auch direkt über dem Hof möglich. Das Fenster des Kellers geht zur Strasse hin. Er befindet sich im ursprünglichen Zustand.

Wegen der Hanglage gibt es noch einen weiteren Keller-Anbau mit Fenstern, der über eine Treppe vom Eckhaus Keller aus zugängig ist und sehr hoch ist (Deckenhöhe). Er ist auch im ursprünglichen Zustand.

Über diesem Anbau-Keller befinden sich noch 2 zusätzliche Lagerräume mit Fenster zur Ahle (schmaler Durchgang) und der Heizungsbereich mit einem Fenster zum Hof. Dieser Komplex ist vom Hof aus zugängig.

Der Hof ist nicht einsehbar.