Objektbeschreibung:

Das von uns angebotene freistehende Einfamilienhaus befindet sich in einer ruhigen Wohngegend in Strinz-Trinitatis. In unmittelbarer Nähe befinden sich Wiesen und Felder, welche zu abendlichen Spaziergängen mit dem Hund einladen.

Über einen überdachten Vorraum gelangt man zum Eingangsbereich. Auf nur einer Etage bietet sich ein großzügiges Raumkonzept, bestehend aus vier Schlafzimmern, einem Wohnzimmer, einem Esszimmer mit einem Durchgang zur Küche und einem Tageslichtbad.

Von der Terrasse gelangt man direkt in den Garten. Das Grundstück ist von der Strassenseite kaum einsehbar.

Es handelt sich um ein Nichtraucherhaus in einem sehr gepflegten Zustand.

Das Haus ist vermietet.

MIETEINNAHMEN:
Kaltmiete: € 700,- ab 01.07.2019: € 840,-
Nebenkosten: Werden vom Mieter direkt bezahlt

Lage:

Das ländlich geprägte Strinz-Trinitatis hat derzeit ca. 994 Einwohner. Der Ort ist von wunderschönen Wald und Wiesenlandschaften umgeben und hat einen guten Wohlfühlfaktor mit hohem Freizeitwert. Hier beginnt der Hochtaunus mit seinem gesunden Schon- und Reizklima und einem ausgedehnten Naturpark.

Das nahegelegene Hünstetten-Wallbach (Sitz der Gemeinde) bietet alle Möglichkeiten zur Deckung des täglichen Bedarfs:
großer Supermarkt, (Tegut in Kesselbach), Metzgerei, freie und kostengünstige Tankstelle mit eigener KFZ-Werkstatt, Bäcker, Friseur,  Apotheke, Restaurant, Kindergarten, Gaststätte und den Sitz der Gemeindeverwaltung von Hünstetten. Die Gaststätte Hühnerkirche ist ein denkmalgeschütztes Hofgut mit traditioneller hessischer Küche.

In den zehn Ortsteilen von Hünstetten leben zurzeit ca. 11.000 Einwohner. Der überdurchschnittliche Bevölkerungszuwachs beweist die hohe Attraktivität von Hünstetten als Wohngemeinde. Hünstetten ist im Kreis die kinderreichste Gemeinde mit einem guten Angebot an kommunalen Kindergartenplätzen und 3 Schulen. Die Grundschule - IGS Wallrabenstein - (Integrierte Gesamtschule) in Wallrabenstein, die Rabenschule (Grundschule) in Wallrabenstein und die Panoramaschule (Grundschule) in Görsroth sind die Grundlage einer guten schulischen Versorgung.

Der Erholungssee bei Hünstetten-Beuerbach und der Ausbau des Rad- und Wanderwegenetzes in Hünstetten macht diese wunderschöne Taunusregion noch viel wertvoller und ist für die Naherholungssuchenden aus dem Rhein- Main-Gebiet eine echte Bereicherung. In Hünstetten-Limbach gibt es eine Rennbahn für Windhunde, eine Seltenheit in Deutschland, in den benachbarten Orten gibt es viele Vereine, wie z.B. Reitvereine.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln kommen Sie problemlos nach Wiesbaden, Idstein oder Limburg. Mit dem Schulbus gelangen Ihre Kinder nach Wallrabenstein in die Grund- und Gesamtschule. Weiterführende Schulen befinden sich in Idstein, Wiesbaden oder Limburg.

Ausstattung:

HEIZUNG:
Das Haus wird mit einer Viessmann Gas Zentralheizung beheizt, die jährlich gewartet und technisch aktuell gehalten wird.

DACHBODEN:
Ein Zugtreppe gewährt Zugang zum großen Dachboden, der nicht ausgebaut ist.

KELLER:
Der Keller/Souterrain ist zum Wohnraum ausgebaut und bietet eine zusätzliche Fläche von ca. 40m2

GARTEN:
Ein kleiner, eingewachsener Garten wurde um das Haus herum angelegt. Von der Strasse aus ist das Grundstück kaum einsehbar.

GARAGE:
Eine Garage befindet sich im Untergeschoss des Hauses. Von der Garage hat man direkten Zugang zum Haus.

MODERNISIERUNGEN:
2006 - Bäder erneuert
2006 - Neue Böden im Haus
2010 - Fliesen auf dem Balkon erneuert
2017 - Neue Garagenfenster
2019 - Neue Haustür